Allgemeine Geschäftsbedingungen für Schulungen der INAUT GmbH in Köln.

Schulungstermine und Teilnahmegebühr

Die Kurstermine werden auf den Internetseiten der INAUT GmbH unter www.inaut.de oder www.sps-lehrgang.net veröffentlicht.
In der Teilnahmegebühr enthalten sind
  • die Kursdurchführung über täglich 8 Unterrichtseinheiten à 45 Min.
  • die Kursunterlagen
  • das Schulungsequipment
  • das Zertifikat
  • die Pausenverpflegung und Getränke

Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Mit der verbindlichen Anmeldung zum Kurs, die in schriftlicher Form erfolgt, und der schriftlichen Anmeldebestätigung durch die INAUT GmbH wird die Kursgebühr fällig. Der Kunde erhält von der INAUT GmbH eine entsprechende Rechnung. Zahlungsbedingungen: 14 Tage netto nach Rechnungstellung durch die INAUT GmbH

Rücktritts-und Abbruchsrecht

Die INAUT GmbH kann vom Vertrag zurücktreten, falls dieSchulung wegen Krankheit des Trainers, aus technischen Gründen oder aus anderen von der INAUT GmbH nicht zu vertretenden Gründen ausfallen muss. Im Falle eines Rücktritts durch die INAUT GmbH erhält der Kunde die im Voraus entrichtete Kursgebühr für die ausgefallene Schulung zurück. Weitergehende Ansprüche oder Rechte des Kunden infolge des Rücktritts bestehen nicht.
Der Kunde kann jederzeit vor dem vereinbarten Beginn der Schulung vom Vertrag schriftlich zurücktreten
Rücktrittsfristen und-kosten:
Der Rücktritt ist für den Kunden kostenfrei, wenn er bis spätestens 14 Kalendertage vor Schulungsbeginn schriftlich erklärt wird. Die im Voraus bezahlte  Teilnahmegebühr wird zurück erstattet. Erfolgt die Rücktrittserklärung innerhalb der 14 Kalendertage vor Kursbeginn, so werden dem Kunden 80% des vereinbarten Gesamtpreises für die Schulung berechnet. Erscheint ein Teilnehmer ohne vorherige Rücktrittserklärung nicht zur vereinbarten Schulung oder bricht er die Schulung ab, so fällt die gesamte Teilnahmegebühr an.
 Stand: 11.05.2020