Methodik.

INAUT-Training bedeutet:

  • Wir führen Intensivkurse in kleinen Lerngruppen von 3 – 8 Personen durch, die entsprechend den Vorkenntnissen der Teilnehmer zusammengestellt werden.
  • Sie können wählen zwischen firmengebundenem Inhauskurs und frei buchbarem Kurs im INAUT-Schulungszentrum in Frechen.
  • Unsere Trainer sind Praktiker, die immer wieder selbst Projektarbeit in der Industrie leisten.
  • Wir vermitteln praxisnah und anschaulich solide technische Grundlagen.
  • Ein Intensivkurs besteht in der Regel aus 3 bis 5 Tagen kompakter Wissensvermittlung und beinhaltet viele praktische Übungen zur Festigung des Gelernten, Problemfalldiskussionen sowie die Erarbeitung und Erprobung von Lösungsstrategien.
  • Die Kurse sind bedarfsgerecht, flexibel und interaktiv gestaltet, die Teilnehmer können auf Trainingsinhalt und -verlauf Einfluss nehmen.
  • Jedem Teilnehmer steht ein eigenes Notebook bzw. ein Programmiergerät für die Dauer des Kurses zur Verfügung.
  • Jeder Teilnehmer erhält einen Ordner mit Schulungsunterlagen zur Verwendung im Rahmen des Kurses und zum späteren Nachschlagen.
  • Nach Abschluss des Kurses werden Zertifikate ausgestellt.
  • Auf Wunsch können Prüfungen durchgeführt werden.